Makkabi Deutschland sucht jüdische Karateka

JB Opening VIP 150728-27(EMA) Wir suchen jüdische Karatesportlerinnen und -sportler aus ganz Deutschland, unabhängig von Alter, Graduierung und Wettkampferfahrung, die Lust hätten für Deutschland bei der Maccabiah oder bei den European Maccabi Games anzutreten.

Wer ist Makkabi Deutschland e.V.?

Makkabi Deutschland ist der einzige jüdische Turn- und Sportverband in Deutschland. Er ist ein Teil der weltweiten Sportbewegung „Maccabi“, die nach der Entwicklung des Verständnisses für die geistigen Werte des jüdischen Glaubens und eine höhere Wertschätzung des jüdischen kulturellen sowie des nationalen Erbes strebt.

Wie repräsentiert sich die Sportbewegung „Maccabi“ in der Welt?

Alle vier Jahre findet die größte jüdische und weltweit drittgrößte Sportveranstaltung statt, die Maccabiah. Daran nehmen jedes Mal über 10.000 Sportlerinnen und Sportler aus mehr als 70 Ländern teil und sie treten für ihre jeweilige Nation in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Neben der Maccabiah finden jede vier Jahre die European Maccabi Games (EMG) statt. Zuletzt fand sie 2015 in Berlin statt, bald 2019 in Budapest, Ungarn.

Neben Fußball, Tennis und Co. wollen wir nun auch unsere jüdischen Karatekas aus Deutschland präsentieren!

Falls du selbst jüdisch bist und Karate machst, du so jemanden kennst oder noch weitere Fragen hast, dann melde dich unter monika.feygin@makkabi.de und vielleicht gehst du schon 2019 in Budapest bei den EMG für Deutschland an den Start! Natürlich kannst du dich unter www.makkabi.de weiter über Makkabi Deutschland informieren.

Makkabi Deutschland dankt jedem für die Unterstützung, jüdische Karatesportlerinnen und -sportler zu finden, und freut sich die zukünftigen deutschen Karatekas der Maccabiah begrüßen zu dürfen!

Text und Foto: Monika Feygin


Mitglied im DKV

Footer9

KARATE2014 Logo

 

Ihr findet uns auch hier ...

kdnw facebookkdnw twitterkdnw rss